(7) Reichen Sie eine Vereinbarung oder einen Vertrag von einer in den USA akkreditierten medizinischen Fakultät, einem angeschlossenen Krankenhaus oder einer wissenschaftlichen Einrichtung ein, um die akkreditierte medizinische Ausbildung zu vermitteln. Der Vertrag oder Vertrag muss sowohl vom fremden Arzt als auch vom für die Ausbildung zuständigen Beamten unterzeichnet werden. Dies bescheinigt, dass das Programm, in dem (Name des Arztes) engagiert werden soll, keine klinischen Aktivitäten mit direkter Patientenversorgung umfasst. (B) Jeder zufällige Patientenkontakt mit dem fremden Arzt wird unter der direkten Aufsicht eines Arztes stehen, der ein US-Bürger oder gebietsansässiger Ausländer ist und die Zulassung zur Ausübung von Medizin im Staat ___ besitzt. (2) Die Dauer der Teilnahme ist auf sieben Jahre begrenzt, es sei denn, der außerirdische Arzt hat zur Zufriedenheit des Secretary of State nachgewiesen, dass das Land, in das der außerirdische Arzt am Ende einer zusätzlichen Fachausbildung oder -ausbildung zurückkehren wird, einen außergewöhnlichen Bedarf an einer Person mit einer solchen Zusatzqualifikation hat. (6) Die Regierung des Landes ihrer Staatsangehörigkeit oder ihres letzten rechtmäßigen ständigen Aufenthalts eine Bedarfserklärung vorgibt. Eine solche Erklärung muss dem Minister für Gesundheit und menschliche Dienste eine schriftliche, für den Gesundheits- und Personalminister zufrieden stellende schriftliche Zusicherung geben, dass in diesem Land Personen mit den Fähigkeiten benötigt werden, die der außerirdische Arzt erwerben möchte, und dass sie der Bildungskommission für ausländische medizinische Absolventen von der Regierung des Teilnehmers vorgelegt werden muss. Die Noterklärung muss das Siegel der betreffenden Regierung tragen und von einem ordnungsgemäß benannten Beamten der Regierung unterzeichnet werden. Der Wortlaut dieser Bedarfserklärung lautet wie folgt: (C) Der außerirdische Arzt wird nicht die endgültige Verantwortung für die Diagnose und Behandlung von Patienten erhalten. i) im Programm der medizinischen Graduiertenausbildung, an dem der außerirdische Arzt teilnimmt, ein gutes Ansehen hat; und (4) Der Secretary of State kann innerhalb der Dauer der Teilnahme eine Zeit der überwachten medizinischen Praxis in den Vereinigten Staaten einschließen, wenn eine solche Praxis eine Voraussetzung für die Zertifizierung durch ein Fachgremium ist.